Veranstaltungs-Archiv


11.01.2019


Wahlvideo über die CDU mit 14 Mio. Klicks

Wahlhilfe Wahl-O-Mat
Nachfolgend ein Auszug aus der
Landeszentrale für politische Bildung BW
Spitzenkandidaten der Parteien
Wahlprogramme der Parteien
CDU/CSU
SPD
Bündnis 90/ Die Grünen
Die Linke
AfD
FDP
Freie Wähler
Piratenpartei Deutschland
Partei Mensch Umwelt Tierschutz
NPD
Familien-Partei Deutschlands
ÖDP
Die PARTEI


1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
4. Alternative für Deutschland (AfD)
5. DIE LINKE (DIE LINKE)
6. Freie Demokratische Partei (FDP)
7. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
8. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)
9. FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
10. Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)
11. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
(Die PARTEI)
12. Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)
13. Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen (Volksabstimmung)
14. Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
15. Deutsche Kommunistische Partei (DKP)
16. Bayernpartei (BP)
17. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)
18. Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale (SGP)
19. Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL (TIERSCHUTZ hier!)
20. Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz)
21. Bündnis C – Christen für Deutschland (Bündnis C)
22. Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG)
23. Bündnis Grundeinkommen - Die Grundeinkommenspartei (BGE)
24. Demokratie DIREKT! (DIE DIREKTE!)
25. Demokratie in Europa - DiEM25
26. DER DRITTE WEG (III. Weg)
27. Die Grauen – Für alle Generationen (Die Grauen)
28. DIE RECHTE – Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz (DIE RECHTE)
29. Die Violetten (DIE VIOLETTEN)
30. Europäische Partei LIEBE (LIEBE)
31. Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN)
32. Graue Panther (Graue Panther)
33. LKR – Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer
34. Menschliche Welt – für das Wohl und Glücklichsein aller (MENSCHLICHE WELT)
35. Neue Liberale – Die Sozialliberalen (NL)
36. Ökologische Linke (ÖkoLinX)
37. Partei der Humanisten (Die Humanisten)
38. PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE)
39. Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung)
40. Volt Deutschland (Volt)

Kontakt für Pressevertreter

Wahlleiter: Landeswahlleiter für Hessen
Telefon: 0611-353-1681
Fax: 0611-32712-1681
E-Mail: wahlen@hmdis.hessen.de

Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden

§ Hinweise des Ordnungsamts zur Schneeräumpflicht §

Nachdem sich die ersten Anzeichen des Winters gezeigt haben, macht das Ordnungsamt auf die Schneeräumpflicht der Bürger aufmerksam, die sich aus der Staßenreinigungssatzung der Stadt Heppenheim ergibt.

Mit dem Einsetzen des Schneefalls müssen die Gehwege und Überwege vor den Grundstücken in einer solchen Breite geräumt werden, dass der Verkehr möglichst wenig beeinträchtigt wird. Außerdem ist für jedes Hausgrundstück ein Zugang zur Fahrbahn und zum Grundstückseingang in einer Breite von mindestens 1,25 m zu räumen. Ist das Ablagern des Schnees und der Eisstücke auf Flächen außerhalb des Verkehrsraumes nicht zumutbar, darf er nur in der Art auf Verkehrsflächen abgelagert werden, dass der Verkehr möglichst wenig beeinträchtigt wird. Ein Verteilen auf der Fahrbahn ist nicht zulässig. Die Abflussrinnen müssen bei Tauwetter vom Schnee freigehalten werden.

Soweit in Fußgängerzonen und in verkehrsberuhigten Bereichen keine Gehwege vorhanden sind, gilt als Gehweg ein Streifen von 1,5 m Breite entlang der Grundstücksgrenze.

Haben Straßen nur auf einer Seite einen Gehweg, sind dennoch Eigentümer oder Besitzer der Grundstücke auf beiden Straßenseiten zum Räumen des Bürgersteigs verpflichtet. Dabei sind in Jahren mit gerader Endziffer die Eigentümer auf der Gehwegseite an der Reihe, in Jahren mit ungerader Endziffer müssen die Eigentümer auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Gehweg von Schnee und Eis befreien.

Alle genannten Verpflichtungen gelten für die Zeit von 7:00 bis 20:00 Uhr und sind bei Schneefall unverzüglich zu erfüllen.

Das Ordnungsamt bittet die Anwohner von Hanggrundstücken, bei einsetzendem Schneefall oder Eisglätte ihre Fahrzeuge so am Straßenrand zu parken, dass das Durchkommen der Streu- und Räumfahrzeuge möglich ist.

Für Rückfragen steht das Ordnungsamt unter der Tel. 06252 13-1330 zur Verfügung. Die Einzelheiten der Räumpflicht sind in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Heppenheim geregelt. Sie kann www.heppenheim.de/Satzungen eingesehen oder im Ordnungsamt abgeholt werden.


  Hinweise des Ordnungsamts zur Schneeräumpflicht

  Veranstaltungskalender von Heppenheim Erbach 2019


 

Filmabend des Erbacher Heimat & Kerwe-Vereins am 31. Jan. 2019 um 19:30 Uhr
Liebe Heimatinteressierte,

zunächst noch alles Gute im neuen Jahr.
Die angehängte Einladung überlasse ich zur Kenntnis und weiteren Verwendung. Gerne darf die Einladung an interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, Freunde und Bekannte weitergegeben werden.
Bewegte und bewegende Bilder aus dem Filmarchiv von Ernst Lulay zeigen Erbacherinnen und Erbacher, vielleicht Eure Eltern, Großeltern oder gar Urgroßeltern.

Eintritt ist frei!

Mit besten Grüßen
Manfred Bräuer
stellv. Vorsitzender Erbacher Heimat- und Kerweverein e.V.  Vorsitzender Förderverein Erbach


 

.... keine Meldungen!

17.07.2017

Blitzer / Radarfalle in Erbach!
Heute morgen um 6:30 Uhr wurde das Blitz-Fahrzeug des Ordnungsamtes Heppenheim
in der Ortsstraße in Höhe der alten Schule gesichtet.
Also 30 fahren und Geld sparen!

Link zum Ordnungsamt                    Link zum Bußgeld Katalog                     Verkehrslage.de

01.12.10:00 Uhr Kerwejugend auf dem Nikolausmarkt in Heppenheim
05.12.14:30 Uhr Adventsfeier für Senioren in der MZH
06.12.17:30 Uhr Nikolausfeier im Pannekucheeck
23.12.16:00 Uhr Winterdorffest (3-Eier-Fest) auf dem Dorfplatz
31.12.23:00 Uhr Silvestertreffen auf dem Dorfplat

Liebe Erbacher,
die letztjährigen Aktionen „Weihnachtspäckchen für Rumänien" waren überwältigend.
Unzähligen Kindern und Familien in Botosanl
in Rumänien konnten wir mit unseren Weihnachtspäckchen aus Erbach eine große Freude bereiten.
Diese Aktion möchten wir gerne wiederholen!
Bitte überlegen Sie, welche Altersgruppen Sie beschenken wollen, aber auch Erwachsene und Senioren
freuen sich über Geschenke. Päckchen mit Süßigkeiten, Spielsachen, Schreibartikeln, Lebensmitteln,
Kinderkleidung/schuhe,  Verbandsmaterialen usw. bitte in Geschenkpapier einpacken und beschriften,
für welche Altersgruppe bzw. Jungen oder Mädchen das Geschenk bestimmt ist.
Weitere Informationen unter: www.missionswerkosteuropa.de

Am Martinstag, Erbach das Dorf der Lichter! 11.11.2018 ab 17:30

Adventsbasar, vom Kindergarten (KiGa) auf dem Dorfplatz in Heppenheim-Erbach
Veranstalter: Kindergarten Tatzelwurm  http://www.kiga-tatzelwurm.de/
Ortsstraße 56, 64646 Heppenheim
Telefon(06252) 910409
info@kiga-tatzelwurm.de

http://heppenheimerbach.de/vereine/kika-tatzelwurm/

SVE Handball
Saisoneröffnung 2018 des SVE in der Mehrzeckhalle in Heppenheim-Erbach.
Mehr Infos auf der Website des SV-Erbach

Mutter und Kind Turnen

mE Jugend
wB Jugend
MB Jugend
Damen und Herren
Ballgewönung für Kinder

Sagenhaftes Erbach 21.09.2018

Gestern am 21.09.2018 fand eine sagenhafte Nachtwanderung mit tollen Geschichten, Sagenerzählungen und schauspielerischen
Einlagen im Erbacher Wald statt. Es war einfach nur schön.
Die ca. 90 teilnehmenden Kinder und Erwachsene hatten viel Spaß und auch etwas Gruselgänsehaut war dabei.

Organisiert und inszeniert von Manfred Bräuer und Ensemble.
Mehr davon demnächst hier in Bild, Text und Ton.

 


Fr., 21.09.2018, 20 Uhr, ab Pannekucheeck, Bollerts

Sagen, Erzählungen und Spukgeschichten aus Erbach und Umgebung
Der Henker vom Freipetersacker -  Der Grenzsteinverrücker
Im Teufelsstall - Irrwische und andere Gestalten - Schätze auf der Erbacher Höhe
Eine gruselige Nachtwanderung des Erbacher Heimat- und Kerwevereins e.V.
Fr., 21. September 2018, 20 Uhr
(Herzlichen Dank an Manfred Bräuer, der uns immer die tollen Infos zur Verfügung stellt.)

Geschichte (Auszug aus Wikipedia)

https://de.wikipedia.org/wiki/Erbach_(Heppenheim)

In den Statistiken des Großherzogtums Hessen wurden, bezogen auf Dezember 1867, für Erbach mit der Bürgermeisterei in Kirschhausen, 29 Häuser, 248 Einwohnern, der Kreis Heppenheim, das Landgericht Lorsch, die evangelische Pfarrei Schlierbach des Dekanats Lindenfels und die katholische Pfarrei Heppenheim des Dekanats Heppenheim, angegeben.

Im Jahr 1961 wurde die Gemarkungsgröße mit 190 ha angegeben, davon waren 25 ha Wald.

Erst zum Beginn des 19. Jahrhunderts ergab sich für Erbach im Rahmen der Vierdorfgemeinde eine gewisse kommunale Selbständigkeit. Durch den Vierdorfvertrag von 1906 erhielt Erbach einen eigenen Gemeinderat, verblieb aber unter gemeinsamer Verwaltung. Die Loslösung von Vierdorf wurde erst 1962 vollzogen. Die damit einhergehende Selbständigkeit und Verwaltung unter Bürgermeister Georg Umhauer endete bereits zehn Jahre später im Rahmen der Gebietsreform in Hessen mit der Eingemeindung nach Heppenheim am 1. Februar 1972. Die Bemühungen im Zuge der Gebietsreform, das Vierdorf als eigene Gemeinde zu etablieren, scheiterten am Widerstand des damaligen Heppenheimer Bürgermeisters Wilhelm Metzendorf und des Kreistages. Erbach erhielt wie alle der Orte des ehemaligen Vierdorfes einen eigenen Ortsbeirat und Ortsvorsteher.

Kerwe in Arbach vom 25. -27 August

Sommergrillen in Erbach
Am Samstag, den 04.08.2018 findet das alljährliche Grillfest der Feuerwehr Erbach statt.
Rückmedungen bis zum 28.07.2018
an Robert Reimann, Im Falteracker 7, in Heppenheim-Erbach, Tel. 05252-6291.

.... keine Meldungen!

17.07.2017

Blitzer / Radarfalle in Erbach!
Heute morgen um 6:30 Uhr wurde das Blitz-Fahrzeug des Ordnungsamtes Heppenheim
in der Ortsstraße in Höhe der alten Schule gesichtet.
Also 30 fahren und Geld sparen!

Link zum Ordnungsamt                    Link zum Bußgeld Katalog                     Verkehrslage.de